LowCarb Apfelkuchen

LowCarb Apfelkuchen

Dank des Mehles von cashew-shop.de ist er auch noch #lowcarb und geschmacklich ein absolutes Highlight! Wenn du es nicht wüsstest, dass es eine gesunde Kuchenvariante ist, merkst du keinen Unterschied! Versprochen!

Das brauchst du:
  • 200 g Cashewmehl
  • 30 g Kokosöl geschmolzen
  • 2 Äpfel in Spalten geschnitten
  • 4 Eier
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Cashewkerne
  • 1 EL Kokosblütenzucker extra
Und so gehts 🥄:
1. 20er Springform einfetten, Backofen auf 175°C vorheizen.
2. Eier, Kokosblütenzucker, Salz, Zimt, Zitronenabrieb mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen.
3. Mehl, Backpulver und Kokosöl mit einem Schneebesen vorsichtig unterrühren. Die Masse anschließend in die Springform geben. Etwas Milch hinzufügen, falls die Masse zu fest ist.
4. Äpfel auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.
5. Cashewkerne und den EL Kokosblütenzucker über dem Kuchen verteilen.
6. 40 Minuten Goldbraun backen.
low carb cashew kuchen

Produkte, die in diesem Rezept verwendet werden😍