Cashew Joghurt Protein Power

Cashew Joghurt Protein Power

Anbei bekommst du mein Protein Power Cashew Joghurt Rezept.
Es ist der absolute Geheimtipp!

 

Hierfür nimmst du am besten das neue Cashewmehl von Maripryce und fügst etwas Wasser im Mixer dazu. Das erleichtert den ganzen Prozess, statt ganze Nüsse zu nehmen. Dann braucht man nämlich kein Hochleistungsmixer und man erspart sich die Einweichzeit! 🙂

Der cremige Cashew Joghurt passt sehr gut mit frischen Früchten gemischt zum Frühstück. Du kannst ihn aber auch, je nach Geschmack pikant mit Knoblauch und Kräutern zubereiten!

Zutaten:

  • 200 g Cashewmehl oder 200g rohe Cashewnüsse für 2 Stunden in Wasser eingeweicht 200g
  • 150 ml Wasser
  • ½ TL probiotisches Pulver

Zubereitung:

Die Cashewnüsse mit kaltem Wasser gut abspülen. Dann mit circa 150 ml Wasser im Hochleistungsmixer zu einer gleichmäßigen Creme verarbeiten. Eventuell muss noch mehr Wasser verwendet werden, wenn sich die Creme nicht gut mixen lässt.

Das probiotische Pulver dazugeben und nochmal für einige Sekunden auf niedrigster Stufe mixen.

Die Creme in einen Glasbehälter geben. Dabei darauf achten, dass mindestens noch ein Drittel Platz im Glas verbleibt, da sich der Joghurt noch ausdehnt.

Ein Baumwolltuch oder Küchenpapier über das Glas stülpen und mit einem Gummiband befestigen.

Für circa zehn Stunden an einen relativ warmen Ort, zum Beispiel auf eine leicht erwärmte Heizung stellen und dann prüfen, ob der Joghurt die gewünschte Säure gebildet hat. Ist dies nicht der Fall, noch für ein paar weitere Stunden gären lassen.

Danach in den Kühlschrank stellen. Hier hält sich der Joghurt für mindestens drei Tage.